·03.01.2018 · 04:13·

ArbeitsMARKT

Tagesschau Arbeitsmarkt Rekord Arbeitsplätze

Die Frau Kanzlerin will „ganz neue Jobs“ schoffen
Wie will die das schaffen? da hätte ich eine ganzNEUE Idee


In ihrer Neujahrsansprache hatte Sie es natürlich auch wieder mit den Arbeitsplätzen.

„Es gibt soviele Beschäftigte wie noch nie!“ das hören wir jetzt schon seit 50 Jahren.
Und Deutschland ist dabei garnicht größer geworden.
Und die Menschen sind nicht mehr geworden.
Und die Arbeitslosen sind nicht weniger geworden.

Wie geht das?
Die Beschäftigten (oder nur die Arbeitsplätze?) werden mehr?
Die Arbeitslosen aber nicht weniger .... da stimmt was nicht!

Deutschland hat 80.ooo.ooo Einwohner und 200 Millionen Handys
Wie geht das? ganz einfach, manche haben mehr wie eins!

Und man kann ja auch von der ANzahl der Handys auf die Anzahl der Bürger schließen?
Und wenn immer mehr mehrere Jobs machen, dann wächst die Anzahl der Beschäftigten.
Und wenn die Zahl der Beschäftigten mal aufhört zu steigen; Dann einfach VollzeitJobs verbieten; Den Arbeitsplatz einfach auf 2 Arbeitsverträge (der selben Person) verteilen und die Anzahl der Jobs(ähm, Beschäftigten) hat sich verdoppelt.

Und kurz befohr die Frau Merkel dann mal aufhört Konzlerin zu sein dann haben wir alle 160(ähm *60) 9600 Jobs im Monat; Der 160 Vollzeitjob wurde aufgeteilt auf MinutenJobs.

Ich bewerbe mich hiermit als „ArbeitsMARKT inovationsMinister“ dazu habe ich auch schon das „Arbeitsplatz BeschaffungsGesetz“ entwickelt.





PS:
als ich das schrieb, schrieb ich es für den 01.01.
später merkte ich das ich auf eine Meldung aus der Tagesschau vom 02.01. geschrieben hatte

Archiv/Ablage

ARD & ZDF

Affilitiv/Aktuell