·01.01.2018 · 17:36·

Samstag

Samstag Tag Wochentag Woche LoTTo Gewinnwahrscheinlichkeit Gewinn Wahrscheinlichkeit Rechnung

Oder auch „Sabat“ der siebte Tag an dem NiCHT gearbeitet werden soll.

Lese gerade bei Alex zurück um zu sehen ob er über Ranking berichtet.
Und nachdem ich eine Übersichtseite zurück gehe, bin ich oben beim 15.Februar und lese vom Neujahr der Juden. Das ist zufällig ein Samstag welcher bei den Juden der siebte Tag ist.
Bei der Prüfung was Google zu Alex seinen Angaben sagt Rosch ha-Schana kommt da September auf den Bildschirm. Das Der Jahreswechsel um 3 Monate verschoben ist, ist schon richtig; Nur in die falsche Richtung, den vor langer Zeit hatte das Jahr am 1.April seinen Anfang.

Es hat Bing gemacht. Der erste organische Suchmaschinennutzer ist über Bing gekommen.

Google mag mich dieses Jahr noch nicht,

schrieb Er am 30.Dezember; Und ich lade mir gerade „Rosch ha-Schana“ aus youTUBE; Das aktuelle Jahr ist jetzt 5778 was dem alter von Adam entsprechen würde wenn er den Apfel NiCHT gegessen hätte.







GewinnChancen Samstag & MiTTwoch(früher)

Als MiTTwochsLoTTo angefangen hatte (28.04.1982)(Jemand war da gerade genau 2 Monate & 2 Wochen alt)

Mehr Kugeln = kleinere GewinnChance
1. Ja
2. Ein SPiel kostete die hälfte (später gab es 2 fürs Geld) dadurch verdopplung und erhöhung der GewinnChance
3. Für den „VollGewinn“ eine Kugel mehr gebraucht wurde.

Samstag „6 aus 49“ eine Chance für EiNE Richtige Zahl = 1:48
MiTTwoch „7 aus 38“ eine Chance für EiNE Richtige Zahl = 1:37

Aber eine Zahl alleine gewinnt garnichts
Samstag „6 aus 49“ eine Chance für ZWEi Richtige Zahlen = 1:(48*47)=2256
MiTTwoch „7 aus 38“ eine Chance für ZWEi Richtige Zahlen = 1:(37*36)=1332

Samstag „6 aus 49“ eine Chance auf VOLLgewinn =
1:(48*47*46*45*44*43)=8.8Milliarden ... da stimmt was nicht; Lotto selbst gibt an 1.14 Millionen
MiTTwoch „7 aus 38“ eine Chance auf VOLLgewinn = 1:(37*36*35*34*33*32*31)=51 Milliarden

Diese Rechnung Stimmt irgendwie NiCHT

Die Rechnung


Da war nochmal ein Fehler ... nicht mit 37 sondern 38 anfangen; Dadurch nähern sich die zwei jetzt an; DIe Diferentz hat sich halbiert.

OK; Da steht es jetzt deutlisch
Die GewinnWahrscheinlichkeit für einen „VOLLgewinn“
1 zu 13.983.816 am Samstag „6 aus 49“
1 zu 10.295.472 am MiTTwoch „7 aus 38“
1 zu 12.620.256 am MiTTwoch „7 aus 38“

49*48*47*46*45*44 / 1*2*3*4*5*6 = 10068347520 / 720 = 13.983.816
37*36*35*34*33*32*31 / 1*2*3*4*5*6*7 = 51889178880 / 5040 = 10.295.472


38*37*36*35*34*33*32 / 1*2*3*4*5*6*7 = 63606090240 / 5040 = 12.620.256

Und nochmal, wie schon gesagt, beim Rollet ist es 1:35 also 1 aus 36; Da gibt es dann allerdings auch nur das doppelte; Und für einen Garantierten Gewinn muß man 2 mal SPielen; Beim LoTTo müßte man zirka 10 mal so viel einsetzen wie man dann gewinnt.




WahlKampf Gewinner

· 22.06.2018 · 10:11 · MAX
Wen wählst Du wenn die zwei Möglichkeiten NiCHT dein Geschmack sind?

Andy & Kinder

· 25.05.2018 · 10:37 · David
WahlKampf am HindenBURG ... Frau Seiler hatte ein offenes OHR ... ... meines hörte „Papa Papa, hochheben“ ein Mädchen im Café wollte ihren Ballon in das Wasser drücken

Samstag

· 01.01.2018 · 17:36 · changeLOG
Oder auch „Sabat“ der siebte Tag an dem NiCHT gearbeitet werden soll.

Archiv/Ablage

ARD & ZDF

Affilitiv/Aktuell